Welche Wohnmobile stehen zur Vermietung bereit?

Bei uns können Sie neuwertige Fahrzeuge der renommierten Marke Hobby mieten: 1 x Vantana Ontour K 60 FT (Kastenwagen), 1 x Optima Ontour Edition V 65 GE (teilintegriert) und 2 x Optima Ontour T 65 HFL (teilintegriert). Alle Modelle sind Baujahr 2021 (!).


Wie können Sie buchen?

Teilen Sie uns mit, welches Fahrzeug Sie für welchen Zeitraum mieten möchten. Soweit verfügbar, erhalten Sie nach der Buchung eine Reservierungsbestätigung, welche Sie uns unterschrieben zurückschicken. Danach ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Mietpreises, mindestens jedoch EUR 250,- fällig. Den Rest des Mietpreises überweisen Sie bitte bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn.
Bei einer Reservierung weniger als 21 Tage vor Mietbeginn ist der gesamte Betrag sofort fällig.


Kann umgebucht werden?

Es kann bis 30 Tage vor dem Mietbeginn umgebucht werden, Verfügbarkeiten vorausgesetzt. Für die Umbuchung wird eine einmalige Pauschale von EUR 50,- berechnet.


Welche Altersregelungen gelten bei der Anmietung eines Wohnmobils?

Das Mindestalter des Mieters beträgt 21 Jahre. Selbstverständlich muss der Mieter im Besitz eines gültigen Führerscheines der Klasse B (bis 3.500 kg Gesamtgewicht) oder des alten Führerscheins der Klasse 3 (bis 7.500 kg Gesamtgewicht) sein. Die gültige Fahrerlaubnis ist bei Abholung des Fahrzeugs vorzulegen.


Wird bei der Übergabe eine Kaution fällig?

Ja, spätestens bei der Übernahme ist grundsätzlich eine Kaution in Höhe von € 1.000,- fällig. Diese kann vorab auf das Konto des Vermieters überwiesen werden oder ist in bar bei der Übergabe zu hinterlegen. Die vollständige Rückgabe der Kaution erfolgt nach unbeanstandeter Inspektion des Wohnmobils. Außen sehr verschmutzte Fahrzeuge können erst nach von uns erfolgter Reinigung abgenommen werden. Kosten für etwaige Beschädigungen, Verluste, Reinigungsgebühren usw. können von Ihrer Kaution einbehalten werden.


Wie hoch sind die Stornierungsgebühren?

Bei Rücktritt vom Mietvertrag werden folgenden Stornogebühren fällig:

Bis zu 50 Tage vor Reiseantritt: 10 % des Mietpreises
Vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt: 50 % des Mietpreises
Ab 14. Tag vor Reiseantritt: 80 % des Mietpreises
Am Anmietungstag oder bei Nichtabnahme: 95 % des Mietpreises

Was ist bei der Übergabe bzw. Rückgabe zu beachten?

Die Übergabe des Fahrzeugs ist von montags bis freitags ab 15:00 Uhr möglich; die Rückgabe ebenfalls von montags bis freitags, jeweils am Vormittag bis 11:00 Uhr. Die genauen Termine und Zeiten sprechen wir gerne mit Ihnen ab. Für die Übergabe sollten Sie ca. eine Stunde Zeit einplanen. Die Fahrzeuge werden vollgetankt übergeben und müssen auch vollgetankt zurück gegeben werden.


Was ist in der Servicepauschale enthalten?

In der Servicepauschale von € 120,- ist die Füllung der Gasflaschen, Toilettenchemikalien, gefüllter Frischwassertank sowie die Außenreinigung enthalten. Sie erhalten außerdem eine ausführliche Einweisung in die Handhabung des Wohnmobils.


Welches Zubehör ist im Wohnmobil vorhanden?

Auffahrkeile (2 Stück)
Adapterkabel
Kabelverlängerung
Warnwesten
Wasserschlauch-Adapter
WC-Chemikalien


Sind Haustiere im Wohnmobil erlaubt?

Die Mitnahme von Haustieren ist grundsätzlich möglich, muss aber in jedem Fall vor Mietbeginn angekündigt und vom Vermieter ausdrücklich genehmigt werden. Das Fahrzeug muss bei Rückgabe den gleichen Sauberkeitsgrad aufweisen wie bei der Rückgabe ohne Haustier. Etwaige Zusatzkosten für die außerordentliche Reinigung gehen zulasten des Mieters. Für den sicheren und vorschriftsmäßigen Transport des Tieres ist allein der Mieter verantwortlich. Das gleiche gilt für die Einhaltung evtl. besonderer Einreisebestimmungen.


Darf man mit unseren Mietmobilen ins Ausland fahren?

Auslandsfahrten in europäische Länder sind möglich, Fahrten nach Osteuropa, Nordafrika und in die Türkei müssen jedoch zuvor abgestimmt werden. Fahrten in Krisen- und Kriegsgebiete sind nicht erlaubt.


Wie geht man mit der Sanitärchemie um?

Die Chemikalien verwenden Sie bitte sparsam und nur wie vom Hersteller empfohlen. Bitte entsorgen Sie die Toilettenkassetten ausschließlich in dafür vorgesehenen Entsorgungsstationen oder an Kläranlagen angeschlossene Toiletten und verdünnen Sie den Inhalt durch reichlich Spülen mit Wasser.


Wie und wo kann unterwegs Frischwasser nachgefüllt werden?

Sie erhalten mittlerweile an vielen Tankstellen, Campingplätzen und an Ver- und Entsorgungsstationen Frischwasser zum Auffüllen. Es wird in den meisten Fällen nur ein kleines Entgelt für das Auftanken des Frischwassers gefordert.


Wie sieht es mit der Reinigung aus?

Das Wohnmobil wird Ihnen von innen und außen sauber übergeben und ist von innen sauber zurückzugeben. Die Außenreinigung ist im Preis enthalten. Falls die Innenreinigung, die Leerung der Abwassertanks und/oder die Kassetten-Leerung der Toilette bei Rückgabe vom Vermieter ganz oder teilweise durchzuführen ist, werden vom Vermieter Reinigungsgebühren erhoben (u. a. Endreinigung € 100,-, Toilettenreinigung € 150,-). Bitte beachten Sie, dass eventuell anfallende Kosten direkt vor Ort bezahlt werden müssen oder von Ihrer Kaution einbehalten werden.


Ihre Frage konnte hier nicht ausreichend beantwortet werden?

Dann rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir reagieren prompt. Gerne können Sie unsere Camper auf dem Stellplatz in Dorsten-Wulfen auch selbst in Augenschein nehmen. Vereinbaren Sie dazu in jedem Fall einen Termin, damit gewährleistet ist, dass das Wohnmobil Ihrer Wahl auch vor Ort ist. Wie Sie zu uns finden, sehen Sie hier.